Technisches-Hilfeleistungs-Seminar



Brandeinsätze machen heutzutage nur noch ca. 30% der Feuerwehreinsätze aus. Durch das vermehrte Verkehrsaufkommen, sowie das stark wachsende Vertrauen in die Fahrzeugtechnik, geschehen immer mehr Verkehrsunfälle auf Deutschland Straßen. Aus diesem Grund organisierte die Feuerwehr Angelbachtal diese Jahr ein THL-Seminar für ihre Einsatzkräfte. Hierzu besuchte uns ein Kamerad der Feuerwehr Nürnberg, welcher an den jährlichen THL-Wettbewerben teil nimmt und gleichzeitig ein Vertreter der Firma Lukas ist. Fischdose, Muschel und viele weiter Rettungstechniken wurden den Kameraden näher gebracht. Als Resultat des Seminartages konnten die Kameraden, mithilfe der Anweisung des Nürnberger Kameraden, ein schwerst Scenario, welches durch einen Radlader präpariert wurde, innerhalb von 10 Minuten entschärfen und den Verunfallten retten.

Teilen

Kommentare