Das Ende eines grandiosen Pfingstwochenendes



Der Pfingstmarkt war einmal wieder ein voller Erfolg. Drei Tage lang Halli Galli pur. Samstags veranstaltete die Feuerwehr Angelbachtal wie gewohnt ihre Ü-30 Party. Hier heizte DJ-Jürgen, mit alt bekannten Liedern, der Menge richtig ein. Zu ihrem 40-jährigen Jubiläum half die Jugendfeuerwehr am Lichterfest und trug zu den tausenden Lichtern, die die Nacht erhellten, bei. Hierzu streute die Jugend, mithilfe ihrer Jugendleiter, das Feuerwehrlogo auf dem Rasen ab, sodass dies Sonntag abends mit Bechern abgesteckt und angezündet werden konnte. Montags konnte dann der Ansturm der Massen verzeichnet werden, der sonntags aufgrund von durchwachsenem Wetters ausblieb. Hier kam zwischenzeitlich unser das Küchenteam leicht ins Schwitzen. Dennoch lief alles glatt und dies nur durch den starken Zusammenhalt der Kameraden und der regelmäßigen Kameradschaftspflege. Wir bedanken uns bei allen Besuchern die bei uns im Zelt vorbeikamen und für die wir sorgen durften. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Kameraden die jedes Jahr 3 Tage an Pfingsten Vollgas für die Feuerwehr Angelbachtal geben.

Teilen

Kommentare