Kernzeit zu Besuch bei der Feuerwehr

Passend zum Thema die „Vier Elemente“ besuchten die Kinder der Ferienbetreuung die Feuerwehr.

Nach einer kurzen Begrüßung ging es gleich zu den Feuerwehrautos, was bei den Kindern großes

Interesse weckte, viele Fragen hatten die Kinder mitgebracht.


Ob Schläuche, Schere und Spreizer, Funkgeräte, Atemschutzgeräte und vieles mehr, es war einfach interessant für die Kinder.

Dann ging es noch in die Umkleidekabine der Aktiven , Helm aufsetzen und die großen Handschuhe anziehen war ein Erlebnis für jedes Kind, auch in der Jugendumkleide war Beides gefragt.

Dann noch der Funkraum, wo bestimmt manches Kind mal Knöpfe gedrückt hätte, aber nach

kurzer Erklärung lies das jeder, hier wurde dann noch der Notruf besprochen und das Verhalten

im Brandfall.



Jetzt aber nichts wie raus da waren schon Schläuche und Strahrohre gerichtet wo jedes Kind mal

spritzen durfte, wie die Großen.

Zum Abschluss gab es dann für jedes Kind noch eine Stärkung und ein Getränk, sowie ein

Malbuch und das Feuerwehr Funkiheft.


Vielen Dank an Karlheinz Göschl der sich an diesen Tag für uns Zeit nahm.

Das Team der Kernzeit


Zur Galerie

Teilen

Kommentare